Eishockey in Erfurt

Normale Version: Herner EV
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Eickmann (Essen), Spitzner (Duisburg), Marsall (Bayreuth) neu
Wagner (Freiburg) neu
Marsall (Bayreuth) neu
Artem Klein verlässt Herne und wechselt in die Regionalliga Süd / West zu Mad Dogs Mannheim.

Zitat:Nun kehrt der Stürmer in seine Heimat zurück und möchte sich in erster Linie auf sein BWL Studium an der Universität Mannheim konzentrieren. Dieser Umstand machte es den Verantwortlichen erst möglich, den jungen Mann zu den Mad Dogs zu lotsen.
"Mir ist es nun wichtig, meinen Fokus auf das Studium zu legen. Somit ist auch ein höherklassigeres Engagement nicht mehr möglich gewesen. Umso mehr freut es mich aber, dass die 1. Mannschaft letzte Saison den Aufstieg in die Regionalliga Süd-West geschafft hat. Dies war der Hauptgrund, weshalb ich mich entschieden habe, in Mannheim zu spielen. Ein perfekter Ausgleich zum Studium.", so Klein zu seiner neuen Aufgabe.

Quelle

Auch in Erfurt hätte er BWL studieren können ;-)
Petrozza verlässt Herne mit sofortiger Wirkung und schlägt seine Zelte knapp 50 km weiter in Duisburg auf. Die Begeisterung in Herne dürfte sich in Grenzen halten ...
Ich kann nicht mehr vor Lachen hahahahha :D
Wagner weg
Uli Egen neuer Trainer
Fominych (Essen) neu
Arnold (Hannover Indians) neu
Seiten: 1 2